Ruhe im Alltag?


Leicht meditieren.


Gesundheit und Wohlbefinden steigern mit Meditation!

Wann ist ein Mensch gesund?

Gesundheit hat auch etwas mit

  • glücklich sein
  • innerlich friedvoll sein
  • dem sich Wohlfühlen in seiner Haut

zu tun.

Ich recherchiere gern in alten Texten. Passend zum Thema habe ich ein Zitat aus dem Ayurveda ( „Ayus“ entspricht „Leben“, „Veda“ entspricht „Wissen“) gefunden, zum Thema „Was ist ein gesunder Mensch.“. Das Zitat teile ich folgend mit dir:

„Der Mensch, dessen Physiologie im Gleichgewicht, dessen Verdauungskraft und Vitalität gut, dessen Körpergewebe und Ausscheidungen normal funktionieren, und dessen Seele, Sinne und Geist stets voller Frieden und Wohlbefinden, wird als gesund bezeichnet.*“


Quelle: *Sushruta, Su XV, 38

❣️ Lies das zweimal, dreimal in Ruhe … denke mal darüber nach. Oder „meditiere“ mal darüber … 🙏

Körper und Geist sind miteinander verbunden.

Wenn wir Kopfschmerzen haben, dann ist auch unser Geist etwas getrübt. Wir sind nicht so fröhlich und energievoll, wie wenn wir ohne jegliche Schmerzen sind.


Wenn wir morgens ausgeruht, frisch und munter in den Tag starten, dann sind auch unsere Gedanken und Gefühle leicht und freundlich.
Nach einer morgendlichen Runde an der frischen Luft fühlen wir uns mental und körperlich gut.
Das hast du sicher schon erfahren?

Ein Tag mit Schmerzen lässt auch trübe Gedanken entstehen, während ein Tag mit Leichtigkeit im Körper Freude und Mut in dein Leben bringt.

Wenn der Geist zur Ruhe kommt, kommt automatisch der Körper zur Ruhe. Das System reinigt sich von Stress und Ablagerungen.

Das macht Meditation: In Stille eintauchen, Klärung von Körper und Geist, erfrischt und energievoll auftauchen!


Probiere es gleich mal aus!

Ein kurzes Auftanken funktioniert immer und überall.

Dazu brauchst du nur dich!

🚀 Los geht es!

  1. Setze dich hin und schließe deine Augen. Rücken aufrecht.
  2. Schließe für eine kurze Weile das Tor zur Welt.
  3. Atme tief durch.
  4. Spüre deinen Körper.
  5. Nimm deine Gedanken wahr.
  6. Lass deine Gedanken einfach fließen.
  7. Nach ein bis zwei Minuten öffne langsam deine Augen.

Etwas strecken, dehnen … und wie fühlt sich das an? Leichter?

✅ Ja? Mach diese Übung regelmäßig, am besten 1 x oder 2 x pro Tag. Und sei gespannt, was sich alles verbessern kann.

Oder hast du dieses Gefühl?

🤯 Meditieren ist ja so schwer, ich kann das nicht! Geht es dir so? Trotzdem auf der Suche nach Leichtigkeit?

💡Dann räume ich für dich mit drei Mythen zum Thema Meditation auf!👍

❌ Ich kann nicht meditieren.

✅ Jeder Mensch kann meditieren, denn es ist ein geistiger Vorgang.
Unser Geist funktioniert die ganze Zeit. Jeder Mensch kann denken und meditieren ist ein gedanklicher Vorgang und darum kann auch jeder Mensch meditieren. Es braucht einfach die richtige Anleitung.



❌ Ich kann nicht im Lotus sitzen.

✅ Lotus ist keine Voraussetzung. Du kannst auf einem Stuhl oder auf deinem Lieblingssofa sitzen. Hauptsache, dein Rücken ist aufrecht.



❌ Ich bin unruhig, weil ich 10000000 Gedanken habe … …

✅ Wenn du mit deiner Meditations-Routine startest, wirst du tatsächlich viele Gedanken haben. Das ist ein ganz natürlicher Teil des Meditierens. Beim Aufräumen und Staubsaugen wird auch erstmal ordentlich herumgewirbelt, bis es dann sauber und ordentlich ist.

Ich freue mich, mit dir über Meditation und deine Erfahrungen zu sprechen.

👉 Buche jetzt dein kostenfreies und unverbindliches Gespräch! 📆

Kurzes Auftanken zwischendurch?

Dann lass dich von mir in einer geführten Meditation anleiten!

👉 Buche jetzt dein kostenfreies und unverbindliches Gespräch! 📆

Oder lerne mich und meine Meditation im Podcast bei STEFAN WEiß  etwas näher kennen!

Folge mir auf Instagram für mehr Inspiration!

Meditation fördert …

  • mehr Ruhe und Erfolg im Alltag.
  • Fokus und Effizienz im Business.
  • die optimale Life-Work-Balance.
  • täglichen Stressabbau.
  • tägliches Auftanken.
  • mehr Harmonie mit deinen Mitmenschen.
  • mehr Leichtigkeit im Leben.
  • die Adler-Perspektive einzunehmen.

2 thoughts on “Gesundheit und Wohlbefinden steigern mit Meditation!

  1. Dein Blog ist eine wahre Fundgrube für Denkanstöße! Die Vielfalt der von dir behandelten Themen und die Art und Weise, wie du verschiedene Perspektiven beleuchtest, zeugen von einer beeindruckenden intellektuellen Bandbreite. Danke für die kontinuierliche Inspiration!

    1. Dankeschön, das freut mich natürlich sehr. Tatsächlich liebe ich es verschiedene Perspektiven einzunehmen, selbst die Verrücktesten schrecken mich nicht ab, sondern treiben mich an, komplett ausserhalb aller Boxen zu denken und zu fühlen. Dafür sind wir Menschen doch gemacht. Jeder hat einen Super-Super-Computer im Schädel! Nutzen wir dies mit 200 % und machen diese Erde zu einem leuchtenden, liebevollen und lebensförderlichen Platz. In diesem Sinne nochmal danke an ich!
      Herzliche Grüße Anke Sabine Neuberger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner